Sehenswertes

Romantiker können sich die Pferdeschlittenfahrt durch die glitzernde Winterlandschaft nicht entgehen lassen! Umhüllt von einer warmen Decke, beim Klang des Galopps Tirols kräftiger Haflinger wird man an traditionellen Bauernhöfen vorbeigeführt; den spannenden Geschichten des Schlittenfahrers lauschend  wird das „Alpbach-Märchen“ zur Wirklichkeit!

Wenn die im Mondschein funkelnde Winternacht Sie zu den Sternen einlädt, ist Nachtrodeln zur Bischoferalm in Alpbach angesagt. Der malerische Spaziergang führt am Gipfel zu regionalen Köstlichkeiten, Punch und Glühwein! Wenn Sie nach der Einkehr in der Bischoferalm ausreichend gewärmt, gestärkt und unterhalten sind, geht das Abenteuer erst los und Sie „fetzen“ der 4 km langen und beleuchteten Bahn hinunter. Das Adrenalin wird frei durch den Blutkreislauf fließen... Was für „a Wintergaudi“!

Diejenigen, die ein Kinderherz in der Brust tragen, gerne Pirouetten drehen, Achter fahren und mit spritzendem Eis abbremsen, gehen am Eislaufplatz am Sportplatz Schlittschuhfahren. Nach diesem belebenden Ausflug verwöhnen wir im Hotel Alphof Sie gerne mit unseren Gaumenfreuden und „edlen Tropfen“ .

Weihnachtsmarktliebhaber sollten es auf keinen Fall versäumen den Rattenberger Advent (10 Autominuten vom Alphof entfernt) kennenzulernen! Lassen Sie sich in die historische Atmosphäre von Rattenberg, abseits des vorweihnachtlichen Trubels zu einem der traditionellsten Weihnachtsmärkte Tirols entführen. Ein unvergleichliches Adventerlebnis, vollkommen im Geiste der Ursprünglichkeit, Ruhe und Besinnung! Nicht umsonst ist der Rattenberger Advent als einer der Top 10 in Tirol bekannt: An den Adventssamstagen ist „Feuer im Spiel“ – die gesamte Stadt flackert im Kerzenschein und Fackellicht. Die warm strahlende Kulisse ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen.